27,8 MILLIARDEN EURO

Kranke Mitarbeiter führen zu hohen Kosten: Produktionsausfall, Lieferschwierigkeiten, Nichteinhalten von Aufträgen, etc. 


Arbeitsunfähigkeit führt laut Statistischem Bundesamt im produzierenden Gewerbe zu einem Produktionsausfall, der 2019 satte 27,8 Milliarden Euro gekostet hat.

 

31,6 MILLIARDEN EURO

Im Bereich öffentliche und sonstige Dienstleister sowie Gesundheit und Erziehung liegen die Ausfallkosten durch Krankheit bei 31,6 Mrd. Euro.


Betriebliche Gesundheitsförderung kann eine Möglichkeit sein dem hohen Krankenstand in Ihrem Unternehmen entgegenzuwirken oder vorzubeugen. 
Mitarbeiter, die sich um ihr leibliches Wohl kümmern, erscheinen motivierter, leistungsfähiger und produktiver bei der Arbeit. 

Gesunde Mitarbeiter verbessern die Rentabilität Ihres Unternehmens.

 

JE ÄLTER DESTO HÄUFIGER KRANK?

Dem demografischen Wandel entgegenwirken

Wir müssen immer länger arbeiten und dabei werden die ernährungsmitbedingten Erkrankungen immer häufiger. Damit entstehen Ihnen Ausfallkosten, Wissen und Erfahrung gehen verloren und Sie müssen geeignetes Personal finden.
Tun Sie etwas für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und bieten Sie ihnen Betriebliche Gesundheitsförderung an. Sie werden es Ihnen danken.

 

ÜBER MEINEN ANSATZ

Engagement aus Leidenschaft

Als Ihre Ernährungsberaterin biete ich Ihrem Unternehmen umfassende Dienstleistungen,
die die Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter verbessern. 

Es ist mir bei meiner Arbeit sehr wichtig mit anderen Professionen zusammen zu arbeiten. Sie haben einen Betriebsarzt oder nutzen bereits ein Bewegungs- und Entspannungsangebot für Ihre Mitarbeiter? Lassen Sie es mich gerne wissen, sodass ich ggf. Absprachen treffen kann. Außerdem arbeite ich gerne mit Ihrer Kantine oder einem Caterer zusammen. Ein gesundheitsförderliches Umfeld wirkt Hand in Hand am besten.

 
_A7C0516_edited.jpg

KONTAKT

Gesundheitsförderung
Stefanie Christ

Danke für's Absenden!